Benachteiligung-Diskriminierung-was kann ich tun?

 Buchung geschlossen
 
1
Kategorie
Frühstücke, Treffpunkte & Themen-Tees
Datum
20.08.2021 09:30
Veranstaltungsort
Frauenkommunikationszentrum Aranat e.V., Steinrader Weg 1, 23558 Lübeck
Telefon
0451-40 828 50
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Webseite

Freitag 20.08. von 9:30-11:30 Uhr

Was ist Diskriminierung und wie können wir uns dagegen wehren?

Immer wieder machen Frauen Erfahrungen, bei denen sie sich diskriminiert oder benachteiligt fühlen. Aber nicht alles, was Menschen als diskriminierend empfinden, ist eine Benachteiligung im Sinne des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes (AGG). Ziel des Gesetzes ist, Benachteiligungen wegen der ethnischen Herkunft, des Geschlechts, der Religion oder Weltanschauung, einer Behinderung, des Alters oder der sexuellen Identität zu verhindern oder zu beseitigen. Wo findet Diskriminierung statt? Welche Rechte habe ich? Wohin kann ich mich wenden? Mit diesen Fragen beschäftigen wir uns bei dem Treffen.

Frau Bade von der Antidiskriminierungsstelle des Landes Schleswig-Holstein weiß Antworten und wird über ihre Arbeit berichten.

Mit Katharina Bade, Antidiskriminierungsstelle des Landes Schleswig-Holstein.

In Kooperation mit den Lübecker Stadtmüttern

Die Veranstaltung ist kostenfrei und findet in der Musik- und Kunstschule, Kanalstr. 42-50 statt. Die Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich.

 
 

Alle Daten

  • 20.08.2021 09:30