Im Frauenkommunikationszentrum Aranat gibt es zurzeit zwei Gruppen, in denen sich Frauen bürgerschaftlich engagieren.

  • Die Gruppe "Gesundheitsinformationen" arbeitet 14-tägig freitags 11 bis 13 Uhr an der Sortierung und Aktualisierung der Gesundheitsinformationen, die hier verfügbar sind.
  • Dienstags trifft sich (zurzeit 14-tägig) die Bücherei-Gruppe 11 bis 13 Uhr und pflegt den Buchbestand.

Die Angebote richten sich besonders an Frauen mit chronischen Erkrankungen. Beide Gruppen sind durch eine Mitarbeiterin des Fach-Teams angeleitet.

Das Frauenkommunikationszentrum Aranat bietet Treffpunkte und begleitete Gruppen an, unterstützt bei der Gründung von Selbsthilfegruppen und stellt Räume zur Verfügung. Zurzeit gibt es folgende Angebote:

  • Treffpunkt Bücherei
  • Themen-Tee
  • Treffpunkt Frühstück
  • Frauengruppe am Montag (Neu)
  • Frauen ab 60
  • Übungsgruppe Gewaltfreie Kommunikation
  • Singen
  • Lesben-Freizeit-Gruppe 'LiBs'
  • Offener Treff für Hochsensible Personen (HSP)
  • Gesundheitsgruppe
  • Büchereigruppe
  • Vorbereitungsgruppe zur Tanzaktion OneBillionRising 2017
  • Essstörungen
  • Selbstsicherheit

Die Treffpunkte und das Frühstück geben Gelegenheit, das Frauenkommunikationszentrum Aranat kennen zu lernen und mit anderen Frauen oder einer Mitarbeiterin ins Gespräch zu kommen. Alle Treffpunkte & Frühstücke sind kostenlos! Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Termine sind im Veranstaltungskalender zu finden.

Treffpunkt Bücherei

Bücher

 

jeden Donnerstag zwischen 17.00 - 19.00 Uhr
in den Büchern stöbern, frauenspezifische Zeitschriften lesen, Tee trinken, mit anderen Besucherinnen oder einer Mitarbeiterin aus dem Beratungsteam ins Gespräch kommen.

 

 

 

Thementee im Treffpunkt

Treffpunkt mit besonderen Themen - siehe Veranstaltungskalender und Veranstaltungen/Kurse

 

Frühstücke

Start um 11.00 Uhr (Ankunft um 10.45 Uhr)

Frühstück

Wir gestalten das Frühstück gemeinsam, jede die kommt, bringt etwas mit - z.B. Käse, Obst, Brot oder etwas anderes Leckeres. (Getränke sind im Haus vorhanden).
Das Frühstück ist eine gute Möglichkeit, das Frauenkommunikationszentrum kennenzulernen und mit anderen Besucherinnen oder einer Mitarbeiterin ins Gespräch zu kommen.